referenzbild
Handwerk Der neue Konsument Die Veränderung ist auch im Kaufverhalten zu spüren. Die Onlineshops boomen und die Einzelhandelsgeschäfte müssen mangels Umsatz schliessen. Wie wird dies nach der Corona Krise sein? Wird der Mensch sich wieder auf die Kaufzeiten im Geschäft freuen, oder wird es doch mehrheitlich beim Onlineshopping bleiben? Das es schnell wieder in die alten Spuren zurückgehen wird, bezweifle ich. Das Social Distanzing wird weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Das Händeschütteln sowie die schönen drei Küsschen usw. werden eher der Vergangenheit angehören. Vermehrt wird das Internet und deren Plattformen eine wichtige Vorreiterrolle beim Kaufentscheid spielen . Der Konsument informiert sich gezielt über ein gewünschtes Produkt. Wenn er es nicht kaufen kann über die Onlineplattform, so wird er zumindest ein klare Vorselektion machen, um dann einerseits nicht zu grossen Reiseaufwand und andererseits nicht zu viele Kontakte herauf zu beschwören. Zum Beispiel eine neue Einbauküche. Er wird gezielt nach seinen Vorstellungen und Bedürfnissen suchen. Dann sich mit dem Unternehmer der eine Küche, die den Wunschvorstellungen entspricht, Kontakt aufnehmen. Ausstellungen, Messen usw. werden nicht mehr, oder eher weniger, diese Plattform sein, um diese Selektionen zu treffen. Mehr Kundenfrequenz und Kosteinsparung im Marketing Lassen Sie sich beraten bei uns. Die neuen Marktformen digital und analog zusammen verbunden ergeben die Mischnung für die Zukunft. Referenzbild GmbH
referenzbild
Handwerk Der neue Konsument Die Veränderung ist auch im Kaufverhalten zu spüren. Die Onlineshops boomen und die Einzelhandelsgeschäfte müssen mangels Umsatz schliessen. Wie wird dies nach der Corona Krise sein? Wird der Mensch sich wieder auf die Kaufzeiten im Geschäft freuen, oder wird es doch mehrheitlich beim Onlineshopping bleiben? Das es schnell wieder in die alten Spuren zurückgehen wird, bezweifle ich. Das Social Distanzing wird weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Das Händeschütteln sowie die schönen drei Küsschen usw. werden eher der Vergangenheit angehören. Vermehrt wird das Internet und deren Plattformen eine wichtige Vorreiterrolle beim Kaufentscheid spielen . Der Konsument informiert sich gezielt über ein gewünschtes Produkt. Wenn er es nicht kaufen kann über die Onlineplattform, so wird er zumindest ein klare Vorselektion machen, um dann einerseits nicht zu grossen Reiseaufwand und andererseits nicht zu viele Kontakte herauf zu beschwören. Zum Beispiel eine neue Einbauküche. Er wird gezielt nach seinen Vorstellungen und Bedürfnissen suchen. Dann sich mit dem Unternehmer der eine Küche, die den Wunschvorstellungen entspricht, Kontakt aufnehmen. Ausstellungen, Messen usw. werden nicht mehr, oder eher weniger, diese Plattform sein, um diese Selektionen zu treffen. Mehr Kundenfrequenz und Kosteinsparung im Marketing Lassen Sie sich beraten bei uns. Die neuen Marktformen digital und analog zusammen verbunden ergeben die Mischnung für die Zukunft. Referenzbild GmbH
Referenzbild GmbH, Burgergasse 48a, 3400 Burgdorf, Tel. 077 409 91 92/079 333 62 02/ info(at)referenzbild.ch